Porsche Zentrum Recklinghausen

Zurück zu den Wurzeln unserer Region.

Entdeckt gemeinsam mit uns ein paar regionale Highlights.

Unsere nächste Tour begann bei uns „vor der Tür“ und führte uns schließlich bis nach Bochum. Aber der Reihe nach: Bei bestem Wetter starteten wir wieder an unserem Porsche Zentrum – diesmal in einem bunt folierten Taycan GTS Sport Turismo, der direkt gute Laune machte. Unser erstes Ziel auf dieser Tour lag ganz in unserer Nähe: die Zeche Ewald in Herten.

Ein Stück Geschichte:
die Zeche Ewald in Herten.

Einst gehörte die Zeche Ewald mit über 5.000 Bergleuten zu den produktivsten Zechen Europas. Heute ist das stillgelegte Steinkohlebergwerk nicht nur ein Relikt der Industriekultur, sondern auch ein beliebter Fotospot und Location für besondere Events. Denn die ehemalige Schwarzkaue bietet ein einzigartiges Ambiente und zeugt anschaulich von ihrer Vergangenheit: Sie diente früher als Umkleide und zur Aufbewahrung der Arbeitskleidung, was durch die noch erhaltene und an der Decke hängende Korbanlage sichtbar ist. Jeder Kumpel hatte dort einen Korb, der bei Schichtwechsel herauf- bzw. heruntergezogen wurde.

Kurz: ein besonderer und geschichtsträchtiger Ort, den es sich definitiv auf Bildern festzuhalten lohnt.

Anschließend ging es zurück auf den Fahrersitz und zum südlichsten Zipfel unserer Region und unserem zweiten Ziel, dem Deutschen Bergbau-Museum in Bochum.

Ein Blick zurück:
das Deutsche Bergbau-Museum.

Wir fühlen uns verbunden mit unserer Region. Daher wollen wir – auch wenn wir für Innovation und Sportlichkeit stehen – den Bergbau als Tradition hier bei uns im Ruhrgebiet weiter thematisieren. Das 1930 gegründete deutsche Bergbau-Museum erforscht, vermittelt und bewahrt epochenübergreifend die Geschichte der Gewinnung, Verarbeitung und Nutzung von Georessourcen.

In 4 spannenden Rundgängen wird die Faszination für die Welten des Bergbaus vermittelt. Im Verlauf des ersten Rundgangs wird die Geschichte, Bedeutung und Entwicklung der Steinkohle in Deutschland anhand von 600 Objekten veranschaulicht. Der zweite Rundgang beleuchtet die Geschichte des Bergbaus von der Steinzeit bis in die Gegenwart. Im dritten Rundgang stehen die Ressourcen der Erde, die Bodenschätze, im Mittelpunkt. Im 4. und letzten Rundgang wird der Zusammenhang zwischen Kunst und Bergbau unter die Lupe genommen, der seit Anbeginn besteht und sich über die Jahrhunderte entwickelt hat.

Ebenfalls erwähnenswert: der faszinierende Blick von oben über Bochum.

Wir freuen uns schon jetzt auf die nächste Tour, die wieder besonders persönlich wird.

Euer Porsche Zentrum Recklinghausen